Wanderungen Beschreibungen

Auf dieser Seite gibt's ausführlichere Informationen für Dich/Sie zu anstehenden Wanderungen oder Führungen, mit Gehzeiten und Strecken, zu den Höhenmetern und Sehenswertem am Wegesrand sowie Einkehrmöglichkeiten. Nicht zuletzt den Hinweis, ob man/frau mit dem ÖPNV anreisen kann. Im Zweifelsfall nachfragen: (01 79) 1 00 38 00.

"Dahlemer Quellenpfad" 
oder Indian Summer in der Eifel

Wir wandern auf der EifelSpur "Dahlemer Quellenpfad". Diese anspruchsvolle Wanderung vereint Kultur und Natur in einer einzigartigen Umgebung mit den kulturellen Highlights Burgruine Kronenburg und der Abtei Maria Frieden (ein Trappistinnenkloster in Dahlem). Unterwegs oder zum Schluss können wir einen stärkenden Kaffee einnehmen. Zur Beschreibung geht's hier...
Gehzeit: ca. 6 Std./rd. 21 km, 350 km. Treffpunkt: Trierer 
Straße 1, 53949 Dahlem
(möglichst Fahrgemeinschaften bilden, ÖPNV nicht möglich!)

Wandererlebnis & Naturschauspiel
Do., 31. Oktober, 18.00 Uhr

Eine abendliche Wanderung ist immer ein ganz besonderes Erlebnis: Wir lassen die Geräusche des Alltags hinter uns und nehmen die mystische Atmosphäre der Umgebung in uns auf. Diesmal wandern wir zu Vollmond (er geht um ca. 19.00 Uhr auf) zur Löwenburg und genießen den Abendhimmel. Vielleicht fallen uns einige Abendlieder ein ... Mit Glück bescheint der gute alte Mond unseren Heimweg (Taschenlämpchen o. ä. mitbringen). 
Treffpunkt: 53639 Königswinter-Ittenbach/Margarethenhöhe (Parkplatz) ÖPNV

Luxus pur: Wandern unter der Woche, jeweils Dienstags, 10.00 Uhr

Wir genießen entspannte 2 bis 2,5-stündige Wanderungen im Sieben-gebirge und in den angrenzenden Regionen, meistens sind es Rundwanderungen von 8-12 km Länge. Wir erfreuen uns an Kultur, Botanik und Getier am Wegesrand und oft beschließen wir den Vormittag mit Kaffee und Kuchen oder einem Süppchen. Falls möglich nutzen wir den ÖPNV.

Nächste Termine:
7.09.2021 "Ennert/Rheinsteig"
Start: 53227 Bonn-Oberkassel, Bhf.
12.10.2021 "Wahner Heide & Aggerauen". Start (und gleichzeitig Schlusseinkehr): Restaurant "Zur Alten Fähre", Brückenstraße 18, 53797 Lohmar

"Kultur zu Fuß" Spuren der  Zisterzienser im Siebengebirge

Wir pilgern auf alten Bittwegen in Richtung Petersberg, wo die Geschichte der Zisterzienser 1189 im Siebengebirge begann, genießen die Kultur am Wegesrand, schöne Aussichten und zuletzt die herrliche Klosterlandschaft (ca. 8 km).Man erfährt Wissenswertes über das klösterliche Leben und das Wirken der Mönche, die mit der Säkularisation 1803 die Abtei endgültig verlassen mussten.
Variation: Kloster Heisterbach und "geologisches Fenster" Weilberg (ca.2-3 km). Treffpunkt: Parkplatz Kloster, Heisterbacher Str., 53639 Königswinter ÖPNV